HB9AG: Erste Hybrid Mitgliederversammlung der Sektion Aargau

Neue Situationen erfordern neue Wege. Letzten Freitag führte die USKA Sektion Aargau zum ersten Mal seit Pandemiebeginn eine reale Mitgliederversammlung im Steinbrüchlisaal des Restaurant Krone in Lenzburg durch. Durch die aktuellen Corona Massnahmen war die Teilnahme daran nur mit einem gültigen Zertifikat möglich. Deshalb wurde die Versammlung parallel auch auf dem BBB Server der USKA übertragen.

Rund 20 Mitglieder und Gäste waren, nach einem gemütlichen Apero Riche, im Saal anwesend. Ein weiteres Dutzend Teilnehmer schalteten sich via BBB dazu. Die Möglichkeit sich von zuhause aus an den Diskussionen und Abstimmungen zu beteiligen und somit aktiv mit dabei zu sein, wurde rege genutzt und sehr geschätzt.

Zur Übertragung wurden 2 Notebooks mit externen Kameras und ein iPhone eingesetzt. Eine Portrait Kamera für den Vorstand, eine Logitech ConferenceCam für die Redner aus dem Publikum und das iPhone hinten im Saal für den Gesamtüberblick. Alle 3 Bilder waren permanent im BBB Livestream zu sehen. Die Teilnehmer zuhause konnten sich ebenfalls jederzeit zu Wort melden und haben dazu bei Bedarf Mikrofon und Kamera eingeschaltet.

Wichtig ist, dass eine Person, welche mit BBB und Online Konferenzen gut vertraut ist, für das Betreuen der Onlineteilnehmer exklusiv zuständig ist. Für die Versammlung selbst ist diese Person wie ein weiterer Stimmenzähler integriert.

 

Der Beitrag HB9AG: Erste Hybrid Mitgliederversammlung der Sektion Aargau erschien zuerst auf .