YOTA-Summercamp

Anmeldefrist läuft!

Das diesjährige Summer-Camp für junge Funkamateure findet vom 8. bis 15. August in Kroatien statt. «YOTA» heisst «Youngsters on the Air» und ist das Jugendförderungs-Programm der IARU Region 1, geleitet durch Lisa PA2LS.

Jedes IARU-Mitgliedland kann maximal vier Teilnehmende entsenden. Der Teamleiter darf maximal 30 Jahre alt sein, die Teammitglieder minimal 15, maximal 25.

Das Lager richtet sich an junge Funkamateure, welche bereits als Leiter von Jugendaktivitäten im Amateurfunk tätig sind oder dies beabsichtigen. Hauptthema des Camps bildet «TTT», also «Train the Trainer». Damit gemeint ist die Schulung von Fähigkeiten, um erfolgreich Kurse und ausbildende Jugendaktivitäten durchführen zu können. Eine super-Gelegenheit für alle die Freude an Jugendarbeit haben!

Das Lager wird mit zahlreichen Zusatz-Veranstaltungen bereichert und wird ein riesiges Erlebnis für alle Teilnehmenden! Die Anwesenheit der internationalen Amateurfunk-Jugend ermöglicht neue Bekanntschaften und eventuell den Anfang lebenslanger Freundschaften. Berichte über frühere YOTA-Summercamps sind auf dem Web publiziert.

Die Teilnahme wird grösstenteils durch die IARU und durch die USKA finanziert. Interessenten melden sich bitte bei der Geschäftsstelle der USKA (), unter Beilage eines Kurz-CVs, wenn vorhanden mit Nachweis bisheriger Jugendleiter-Aktivitäten (Pfadi, J+S etc).

Alle weiteren Details siehe die Ausschreibung der IARU: https://www.iaru-r1.org/2020/call-for-applications-yota-summer-camp-croatia-2020/

Willi Vollenweider HB9AMC

Der Beitrag YOTA-Summercamp erschien zuerst auf USKA.ch.

Protokoll zur Vorstandssitzung vom 7.10.2019

Das Protokoll der Vorstandssitzung vom 7.10.2019 ist jetzt verfügbar.

Das wichtigste in Kürze:

  1. Vakanz QSL-Service: Diese Vakanz ist im HBradio 5/2019 dreisprachig ausgeschrieben. Anmeldetermin: Ende Oktober 2019
  2. Die weiteren Vakanzen werden aus USKA.ch aktualisiert und bleiben ausgeschrieben
  3. Jugendoffensive: Die Webseite Jugend.uska.ch wird interimistisch vom Webredakteur Ralf HB9GKR verwaltet
  4. Wahlen: Amerigo Aldighieri HB9GII (Leiter Betriebsgruppe HB9O) und Tom Schmied HB3YSB (IPHA- Koordinator USKA) werden einstimmig als Vorstandsmitarbeiter gewählt.
  5. Vorschau auf USKA-Events:
  • 19. Oktober: Tagung Ausbildungskoordination; KGH Markuskirche, Bern (HB9AMC)
  • 23./24. Okt. 2019: Bevölkerungsschutz-Konferenz, Montreux VD
  • 26. Okt. 2019: Surplusparty, Zofingen
  • 1. Nov. 2019: Standortbestimmung mit BABS betr. Notfunk
  • 12. November: Emergency Contest HB-EmCon 2019
  • 18. Nov. 2019: VSS (mit GPK), Goldau
  • 6. Jan. 2020: VSS (Budget), Goldau
  • 22. Feb. 2020: DV, Olten

Das Protokoll kann hier downgeloadet werden: https://www.uska.ch/dienstleistungen/mitgliederbereich/berichte-und-protokolle/

Der Beitrag Protokoll zur Vorstandssitzung vom 7.10.2019 erschien zuerst auf USKA.ch.