Historische Exponate abzugeben

Auf der Seite von HB9LU ist folgendes Artikel aufgeschaltet:


Liebe Funkfreunde, Radiosammler und Technikfreunde.

Unser lieber Funkfreund TELE-René HB9AAI ist nach tapferer angenommener Krankheit leider von uns gegangen. René war nicht nur ein „wandelndes“ Lexikon der Gerätegeschichte, er war auch ein begeisterter Sammler und Bewahrer von historischen Geräten. Exponate die eigentlich in einem Museum stehen sollte.

Der Lagerort an der Baselstrasse in Luzern muss leider bis 13.10.2019 geräumt werden, da eine Totalsanierung des Hauses bereits begonnen hat. Es bleibt leider keine Zeit, viele Abklärungen zu Museen und Interessengruppen zu tätigen. In gut zwei Wochen kommt die grosse Mulde für die gesamte Lagerräumung. Diese Geräte müssen der Nachwelt erhalten bleiben! Dies ganz sicher im Sinne von René HB9AAI In diesem Sinne suchen wir Interessenten, die diese Geräte übernehmen und weiterhin der Nachwelt erhalten möchten.v

Link zur HB9LU Seite (Die PDF Datei öffnen)

Achtung. PDF wird laufend aktualisiert!! Bitte für Anfragen immer die neuste Version unter dem Link herunterladen. DANKE
Rot markiert = Exponat vergeben
Es werden nur Personen empfangen die was Reserviert haben!

Wichtig. Es wird „nur“ das Lager an der Baselstrasse geräumt. Bitte keine anderen Anfragen.
Besten Dank für Eurer Verständnis

NEU
Am Sonntag 13.10.2019  von 13:30 – 17:00 ist für alle die Türe offen. Es muss alles weg. Verbliebene Exponate werden danach der Entsorgung zugeführt.

 

Der Beitrag Historische Exponate abzugeben erschien zuerst auf USKA.ch.

Start der CW- und HB3/HB9-Kurse

Im Oktober starten zwei Morsekurse in Luzern und Sursee, Im HTC und bei HB9RBG ist der Einstieg in die CW Kurse jederzeit möglich.

Es sind verschiedene HB3 & HB9 Kurse geplant oder Einstieg jederzeit möglich.

Alle Details findet man auf USKA Ausbildungskurse

 

 

Der Beitrag Start der CW- und HB3/HB9-Kurse erschien zuerst auf USKA.ch.