Jahrestag der Inbetriebsetzung am Standort Twerenegg

Seit vier Jahre sendet das erste D-STAR Relais der Zentralschweiz HB9AW ab dem Standort Twerenegg bei Willisau.

Am Samstag 7. Februar 2009 erfolgte der peinlich genau geplante Bezug des neuen Standortes. Ein Team von 14 Personen beteiligte sich damals an der Aktion. Während die eine Gruppe die bestendende Anlage demontierte wurden am neuen Standort Löcher gebohrt, Kabelkanäle montiert, Kabel verlegt, und Antennen befestigt. Die Arbeiten liefen wie in einem Filmstreifen ab. Wie vorgesehen konnten wir am Abend die D-STAR Anlage und zusätzlich ein neues APRS – IGate auf 144.800 MHz in Betrieb nehmen.

Der Wechsel wurde damals notwendig weil am bisherigen Standort eine kommerzielle Anlage für verschiedene Funkdienste, Pager, DAB und Lokalradios in unmittelbarer Nachbarschaft für Probleme sorgte. «Diese sind wir glücklicherweise los geworden», freut sich Kari HB9DSE.

Mit der Neukonzeption der IT- Infrastruktur im Sommer 2011 und der Vergrösserung der Akkukapazität auf 12V 360Ah konnte die Betriebssicherheit und die Zuverlässigkeit wesentlich gesteigert werden.

Wir wünschen den Benutzern der D-STAR Anlagen von HB9AW guten Empfang und störungsfreie Verbindungen rund um die Welt.

73 de HB9AW

Quelle   Kari HB9DSE

Les commentaires sont fermés.