Scoutnet führt wieder einen Funkerkurs durch

Die mehrheitlich jungen Teilnehmer werden in einem Fernkurs mit Hilfe von E-Mail und Teamspeak (Telefonkonferenzsystem via Internet) auf die Prüfung vorbereitet. Alle 10 Tage erhalten die Teilnehmer einen Lehrbrief zu Technik, Vorschriften und Betriebstechnik, welche bei freier Zeiteinteilung selbständig abgearbeitet wird. Für Fragen und Erklärungen und zur Schulung der Betriebstechnik wird auf E-Mail und Teamspeak zurückgegriffen.

Wird zum Abschluss des Kurses die Prüfung bestanden und ein Rufzeichen beantragt, schenkt Scoutnet zum Prüfungserfolg ein Handfunkgerät für 2m / 70cm. 

Weitere Informationen und ein Link zum Anmeldeformular sind zu finden unterwww.funken.scout.ch. Der Anmeldeschluss ist der 30. Oktober 2012.

Info   Werner HB9SWR

Scouts on the air

Les commentaires sont fermés.