Mitteilung des Vorstandes

Willi, HB9AMC konnte als offizieller USKA-Delegierter am Ehemaligen-Treffen der FUB am letzten Freitag in Kloten noch persönlich mit Divisionär R. Fisch sprechen und ihn auf die Präsenz des Amateurfunks aufmerksam machen. Seine perfekte dreisprachige Verabschiedung der Rekruten und Kader am Ende des Besuchstages um 1700 Uhr in der Kaserne Kloten war somit vermutlich seine letzte Amtshandlung.

Mit Div Fisch verliert die Armee einen tatkräftigen Berufsoffizier, welcher seine berufliche Laufbahn in der Privatwirtschaft begann und anschliessend seine Fähigkeiten unserem Lande als Berufsoffizier zur Verfügung stellte.

Quelle Artikel NZZ

Weitere Informationen zur Person Link

Info Willi HB9AMC

Les commentaires sont fermés.