Instruktionstage 2012 im Verkehrshaus

Das HB9O-Team freut sich, wiederum Instruktions-Tage für angehende HB9O-Operateure anzubieten. Der gleiche Anlass wird an zwei verschiedenen Tagen durchgeführt, sodass die Teilnahme für alle Interessierten möglich sein sollte.

Ort: HB9O, Verkehrshaus, Luzern

Samstag 18. August       1000 Uhr bis ca. 1400 Uhr
Samstag 22. September  1000 Uhr bis ca. 1400 Uhr

HB9O ist das wichtigste "Aushängeschild" des Schweizer Amateurfunks, mit Tausenden von Publikums-Kontakten jährlich. Es geht darum, zusätzliche Operator für diese einzigartige Funkstation zu gewinnen. Dadurch soll HB9O, die einzige Ausstellungsstation der USKA, häufiger als bisher den Besuchern des Verkehrshauses demonstriert werden.

Alle USKA-Mitglieder und alle USKA-Sektionen sind herzlich eingeladen, diese einmalige Public-Relations-Plattform mit eigener Präsenz vor Ort zu unterstützen und die Idee des Amateurfunks einem breiten Publikum näher zu bringen.

Für Anmeldungen ist ein Doodle eingerichtet:

http://doodle.com/r3viezmdb4h3cg6g

Tagesprogramm

1000 Uhr Begrüssung, Aufteilung in Gruppen

1010-1215 Uhr Handhabung der Ausstellungs-Station, Tips und Tricks aus der 
Praxis, Kommunikation mit den Besuchern, Verwendung der Drucksachen, 
Tragtaschen etc.

1215-1330 Uhr gemeinsames Mittagessen, gespendet von der USKA

ab 1330 fakultatives Programm mit Besichtigung der Antennenanlage, praktische Erprobung der Station, Diskussionen, Ausklang.

Als Instruktoren stehen erfahrene HB9O-Operateure und die für den 
technischen Betrieb der Anlage verantwortlichen Amateure für Euch bereit.

Die Teilnehmer haben freien Zutritt zum Verkehrshaus. Die Reise- und Parkkosten gehen auf eigene Rechnung.

Quelle: HB9AMC  /  HB9O-Team

Les commentaires sont fermés.